Wünsche zum Jahreswechsel

pixabay

Ein Jahr geht bald wieder zu Ende
und es tut gut für einen Moment,
abseits von allen persönlichenHerausforderung
und den Herausforderungen unserer Zeit,

INNEZUHALTEN
und zu FÜHLEN.
Was ist das was WESENTLICH ist?

FRIEDEN
 ist das Wort,

welches in mein BEWUSSTSEIN kommt.
„Was kann ich TUN?“, frage ich mich
Vielleicht FRIEDEN ermöglichen durch meine HALTUNG?


Indem ich MITGEFÜHL mehr Raum gebe?

MITGEFÜHL für mich SELBST und für ANDERE?
WÜRDE erschaffe durch WERTSCHÄTZUNG
für mich selbst undfür andere?

HANDLUNGSFÄHIG
zu sein,
nicht FREMDBESTIMMT, sondern SELBSTBESTIMMT?“
ENTSCHLOSSENHEIT wächst in mir.

Sich nicht beirren zu lassen und dazu beizutragen
FRIEDEN ZU ERMÖGLICHEN, DURCH
UNSER SEIN
UND DURCH UNSER TUN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.